Neuro-Ophthalmologische Gesellschaft

Mehr Forschen - besser Sehen e. V.

UNSERE ZIELE

Ziele der Fördergesellschaft


Die Fördergesellschaft hat sich zur Aufgabe gemacht, gezielt die Forschung in besonders aussichtsreichen Innovationsfeldern der Augenheilkunde zu unterstützen, in denen Mittel vom Staat und Forschungsorganisationen nicht oder noch nicht greifen.


Besonders gefördert wird die Initiierung und Durchführung wissenschaftlicher Projekte von hohem Erkenntniswert zur Verbesserung der Diagnostik und Therapie.

Solche Projekte werden insbesondere durch die Beschaffung und den Betrieb klinisch-wissenschaftlicher Geräte sowie durch eine Verbesserung der Ausstattung wissenschaftlicher Laboratorien unterstützt.

Es werden auch alle Aktivitäten gefördert, die der wissenschaftlichen Kommunikation und dem Transfer von Wissen zwischen Klinik und Grundlagenforschung dienen.


WAS WIR TUN

Warum mehr Forschung?


Die wissenschaftlichen Fortschritte geben zur berechtigten Hoffnung Anlass, durch Intensivierung von Grundlagenforschung und klinischer Forschung ursächliche Erkenntnisse über diese Erkrankungen zu gewinnen und daraus neue Therapien zu entwickeln. Auch durch Anpassung neuartiger Hilfsmittel kann es gelingen, dass Patienten mit ihrer Behinderung besser zurecht kommen.


Mehr Info

Es gibt leider noch viele unheilbare Augenerkrankungen!


Die Augenheilkunde kann nicht bei allen Augenleiden helfen. Viele Patienten leiden an Krankheiten und Störungen in Nervenzellen des Auges und Gehirns, deren Ursachen nicht offensichtlich sind, die jedoch zu Sehstörungen bis hin zur Blindheit führen.


Mehr Info

Eberhard-Dodt-Fonds


In Erinnerung an den ehemaligen Direktor am Max-Planck Institut für Physiologische und Klinische Forschung, Herrn Prof. Eberhard Dodt, einem Pionier der Funktionsdiagnostik des Sehsystems, hat die Neuro-Ophthalmologische Gesellschaft einen speziellen Fonds zur Förderung junger Nachwuchswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen eingerichtet.


Mehr Info

EBERHARD-DODT-PREIS


Der Eberhard-Dodt-Preis, der von einer internationalen Jury jährlich vergeben wird, soll herausragende junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen fördern, damit sie sich im Arbeitsfeld der Neuro-Ophthalmologie qualifizieren und Forschungsarbeiten durchführen können.


Helfen Sie mit, jungen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen Höchstleistungen zu ermöglichen.


Mehr Info

© Alle Rechte vorbehalten

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren